26 Mär 2021

Alkoven-wohnmobil oder camper van? Lassen sie uns gemeinsam das auf ihre bedürfnisse abgestimmte fahrzeug entdecken.

UNTERWEGS IM REISEMOBIL
Alkoven-wohnmobil oder camper van? Lassen sie uns gemeinsam das auf ihre bedürfnisse abgestimmte fahrzeug entdecken.

Reisen, das sind immer einzigartige Emotionen und unvergessliche Erlebnisse, die uns ein Leben lang begleiten. Daher sollte die gewählte Reiseart nicht dem Zufall überlassen, sondern auf unsere ganz persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden.

Finden wir also gemeinsam heraus, was am besten zu uns passt: der Komfort einer Reise an Bord eines Alkoven-Wohnmobils oder das Vanlife, der Lebensstil, der seit ein paar Jahren vor allem unter jungen Travellern Furore macht.


Eine Reise namens Freiheit

Bevor wir gemeinsam die Besonderheiten eines Vans im Vergleich zu einem Alkoven-Wohnmobil analysieren, sollten wir vom gemeinsamen Nenner dieser beiden Fahrzeuge ausgehen, nämlich der Freiheit, in vollkommener Unabhängigkeit jedes Ziel ansteuern zu können.
Denn wir Camper, die wir unser Reisemobil auf Fiat Ducato-Basis lieben, wissen genau, dass keine noch so luxuriöse Reise uns jemals unsere Abenteuerlust und den Wunsch, unsere Zukunft Kilometer für Kilometer selbst zu bestimmen, nehmen kann.
Ob Sie sich also für eine Fahrt mit einem Alkoven-Fahrzeug oder einem Van entscheiden, das Schlüsselwort wird immer nur FREIHEIT lauten.


Das Alkoven-Wohnmobil, zwischen Komfort und Abenteuer

Auch wenn zweifelsohne wuchtiger und nicht so wendig wie sein kleiner „Bruder", hat ein echtes Haus auf vier Rädern sicherlich seine Vorteile. Wir werden von komfortablen Bereichen profitieren, einer Küche, in der wir uns an den Rezepten versuchen können, die wir auf unseren Reisen entdeckt haben, einer jederzeit benutzbaren Toilette sowie genug Platz, um jeden für unserer nächstes Abenteuer nützlichen Gegenstand mitnehmen zu können.
Aber sicher ist die wichtigste Erfahrung an Bord eines Alkoven-Wohnmobils die Begleitung. Dank der großzügigen Abmessungen wird es kein Problem sein, unsere Abenteuerreise mit der ganzen Familie anzutreten.


Van, zwischen Wendigkeit und Personalisierung

Wenn Sie von einer Fahrt in Freiheit träumen und Neuland entdecken möchten, egal ob Städte oder Schotterstraßen abseits ausgetretener Pfade, dann ist ein Camper Van wahrscheinlich die richtige Wahl.
Aber auch in diesem Fall ist sie nicht selbstverständlich, denn auch wenn der Van sicherlich kleiner als seine größeren Brüder ist, können seine Maße je nach Bedarf stark variieren.
Natürlich sind Camper Vans aufgrund ihrer geringen Größe beim Fahren viel handlicher und erleichtern mit einem minimalen Wendekreis jede Art von Manöver, so dass diese Fahrzeuge fast gewöhnlichen Autos gleichen.
Also unbestritten eine Lösung mit weniger Platz, aber eine, die ab dem Kauf und von unserer ersten gemeinsamen Reise an alle Bedürfnisse befriedigen wird.

Fiat Ducato bietet für beide Lösungen Reisemobil-Basisfahrzeuge von 8 bis 17 m3, mit 3 Radständen, 4 Längen und 3 verschiedenen Höhen: damit wir unser Fahrzeug wirklich zu 100 % individuell gestalten können!
Und vergessen wir nicht, dass die Wahl des perfekten Reisemobils immer nur von uns abhängt, egal ob es sich um die Motoren handelt, wie die mit 120 bis 180 PS und Automatikgetriebe mit bis zu 9 Gängen, den Komfort an Bord dank Infotainment der neuesten Generation oder die dem Fahrkomfort gewidmeten Services, die die Fiat Ducato Fahrzeuge jedes Jahr zu einem Garanten für Sicherheit und Zuverlässigkeit machen.

Erfahren Sie mehr über die Lösungen von Fiat Professional für Reisemobile: Alkoven-Wohnmobil oder Camper Van? Die Wahl liegt ganz bei Ihnen, und mit den Reisemobilen auf Fiat Ducato-Basis steht Ihnen immer und in jedem Moment Ihrer Reise ein engagiertes Team zur Seite, das auf all Ihre Bedürfnisse eingeht.

 
<asp:ContentPlaceHolder id="PlaceHolderPageTitle" runat="server"/>