14 Nov 2021

Ducato: Sicherheit auf der Straße und Unterstützung beim Fahren

PRODUKT: ADAS
Ducato: Sicherheit auf der Straße und Unterstützung beim Fahren
​​

Das Modelljahr 2021 des Ducato bietet noch mehr Sicherheitssysteme.

Nicht nur die ideale Reisemobil-Basis, sondern immer sicherer für alle Reisemobilfahrer: Der neue Ducato 2021 beinhaltet die bereits in der vorhergehenden Version bewährten Sicherheitssysteme und macht einen weiteren Schritt vorwärts mit neuen Fahrassistenzsystemen. Die Ducato-Reisemobilbasis ist mit verschiedenen ADAS (Advanced Driver Assistance Systems - Fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme) erhältlich, die den Fahrer in kritischen Situationen unterstützen und Kollisionen mit Fahrzeugen, Gegenständen und Personen vermeiden.

ESC und Traction+
Reisen mit dem Reisemobil machen Spaß. Aber noch schöner ist es, wenn man es in Sicherheit machen kann.Eines der wichtigsten ADAS, die Ducato bereitstellt, ist die ESC (Elektronische Stabilitätskontrolle), das fortschrittlichste System mit den meisten Funktionen. In der Version 2021 wurde die ESC aktualisiert, um das Maß an Sicherheit noch zu erhöhen. Jetzt enthält sie auch den Cross Wind Assist, der das Fahrzeug bei starken Seitenwinden stabilisiert, sowie das Post Collision Braking System, das die Bremsen bei Zusammenstößen aktiviert, um nachfolgende Kollisionen zu vermeiden. Außerdem aktiviert sich bei Reisemobilen auf Ducato-Basis, die einen Anhänger ziehen, die Trailer Stability Control, die im Fall von Schlingern des Anhängers eingreift. All dies kommt zu der bekannten Fahrzeugstabilisierungsfunktion der ESC (Abbremsen der Räder und ggf. Reduzierung der Motorleistung) hinzu. Nicht zu vergessen die Roll Over Mitigation (greift ein, wenn eine Überschlagsgefahr erkannt wird) und der sehr nützliche Hill Holder, der das Anfahren am Berg erleichtert, indem das Fahrzeug einen Moment lang gebremst bleibt, wenn man den Fuß vom Bremspedal nimmt, um das Gaspedal zu betätigen. Eine weitere wichtige Fahrhilfe ist die Traction+, die in den letzten Jahren umfangreich getestet wurde und viele Anhänger unter den Reisemobilfahrern fand, da sie ein echtes Sicherheitsmerkmal darstellt.Es handelt sich dabei um eine Traktionskontrolle für schwieriges Gelände, wie es z. B. auf unbefestigten Parkplätzen häufig vorkommt: Das Rad, das an Haftung verliert, wird gebremst und das Drehmoment auf das andere Rad übertragen. Die Traction+ verfügt über die Hill Descent Control, die für Reisemobilfahrer in schwierigem abfallendem Gelände nützlich ist: Das System hält die Geschwindigkeit bei, ohne ständig die Bremsen betätigen zu müssen.

Unterstützung für den Fahrer
Die ADAS von Ducato haben die Aufgabe, den Fahrer zu unterstützen, wenn seine Wachsamkeit aus welchen Gründen auch immer nicht ausreicht, um eine angemessene Fahrsicherheit zu gewährleisten. Dazu gehören der Attention Assist, der die Ermüdung des Fahrers überwacht und den Fahrer bei unaufmerksamer Fahrweise warnt, sowie der Blind Spot Assist, der mithilfe eines Sensors im Rückspiegel vor nahenden Fahrzeugen warnt, die im Spiegel nicht sichtbar sind. Denken wir auch an das Full Brake Control System, das vor vorhandenen Hindernissen warnt und das Fahrzeug auf autonome Weise abbremst. Dieses System wurde jetzt mit der Pedestrian Detection verbessert, die auch Fußgänger und Radfahrer erkennt. Zu den zahlreichen ADAS-Funktionen der Ducato-Reisemobilbasis gehören die automatische Fernlichtabschaltung, die das Fernlicht bei Bedarf automatisch ausschaltet (High Beam Recognition) und der Rain and Dusk Sensor, der bei Bedarf automatisch die Scheibenwischer (mit passender Geschwindigkeit) und das Abblendlicht aktiviert. Nicht zu vergessen das TSR, das Verkehrszeichen (Geschwindigkeitsbegrenzung und Überholverbot) erkennt und dem Fahrer auf dem Borddisplay anzeigt.

Wenn man über Sicherheit spricht, schlägt der Ducato 2021 viele Features vor, die darauf ausgerichtet sind, Reisemobil-Fahrer in der ganzen Welt dabei zu unterstützen, die nächsten Abenteuer voll und ganz zu genießen! Um immer über die letzten Neuigkeiten über den Ducato informiert zu bleiben, ist es möglich, sich für den monatlichen Newsletter anzumelden oder den offiziellen Social-Media-Profilen auf Facebook und Instagram​​​​​​​​​ zu folgen.​​

Dieser Artikel informiert über die modellspezifischen Eigenschaften und Inhalte, die von den Reisemobilherstellern gewählt werden können. Folglich werden Sie sich bei Ihrem Reisemobilhersteller erkundigen müssen, ob die Features für das Modell, das Sie kaufen möchten, verfügbar sind. Die Ausstattung der Modelle und die jeweiligen Optionals können aufgrund spezifischer gesetzlicher oder marktabhängiger Anforderungen variieren.​​​

 
<asp:ContentPlaceHolder id="PlaceHolderPageTitle" runat="server"/>