11 Okt 2019

2019 ist das jahr des langsamen tourismus: entdecken sie Italien mit ihrem reisemobil auf Fiat Ducato-basis

REISEN MIT DEM REISEMOBIL
2019 ist das jahr des langsamen tourismus: entdecken sie Italien mit ihrem reisemobil auf Fiat Ducato-basis

​​Die beste Art zu reisen? Langsam, mit der nötigen Zeit und Aufmerksamkeit, um das Panorama und die erreichten Ziele wirklich zu genießen!

Durch langsames Reisen haben wir die Möglichkeit, uns die nötige Zeit zu nehmen, um die Schönheit der Natur, Ortschaften wie aus anderen Zeiten und einzelnen Details, die vor dem Fenster vorbeiziehen, wahrzunehmen.

Slow-Reisen liegen immer stärker im Trend. Denken Sie nur an die zahlreichen Wanderwege und Pilgerpfade, wie den berühmten Camino de Santiago!

2019 ist in Italien das Jahr des langsamen Tourismus. Dabei handelt es sich um eine völlig neue Art zu reisen, als sonst üblich. Während bei der Organisation eines normalen Urlaubs auch die Ortswechsel einen wichtigen (und stressigen) Faktor der Reiseroute darstellen, bietet der langsame Tourismus einen gänzlich anderen Ansatz. Die Ortswechsel werden zu einem Teil der Reise, sind aber kein Stressauslöser. Sie stellen vielmehr eine Möglichkeit dar, authentische Erfahrungen abseits des Üblichen zu sammeln!

Lassen Sie uns dies gemeinsam zelebrieren und einige Motive erkunden, um sich für das „slow“ Reisen zu entscheiden. Steigen Sie in Ihr Reisemobil auf Fiat Ducato-Basis und bereiten sie sich darauf vor, verborgene Schätze auf italienischem Gebiet zu erkunden ... ganz in Ruhe!

NO RUSH, GENIESSEN WIR DIE REISE!

Die Entscheidung, zu einer „Slow“-Reise aufzubrechen, ermöglicht es uns, wie der Name bereits aussagt, einzigartige Orte kennenzulernen, die nicht vom Tourismus kontaminiert sind, ohne strenge Zeitpläne einhalten zu müssen.

Mit Ihrem Reisemobil werden Sie einige der faszinierendsten italienischen Ortschaften erreichen und dann inmitten der Natur wandern oder „pilgern“. Falls Sie zu den Sportliebhabern zählen, sollten Sie nicht vergessen, Ihr Mountainbike mit an Bord Ihres Ducato Motorhomes zu nehmen. Sie haben die ideale Gelegenheit, Ihre Erkundungstrips auf zahlreichen Radwegen Italiens auszudehnen. 

Wenn Sie Ihre Reiseroute lieber auf eine etwas andere Art fortsetzen möchten, könnten Sie sich eines alten Fortbewegungsmittels bedienen, mit dem Sie die Tiefe der Natur neu entdecken können: dem Pferd! Nehmen Sie sich Zeit für einen langsamen Ausritt durch die Wälder und genießen Sie Ihren nächsten Urlaub in völliger Entspannung ... worauf warten Sie? 

ENTDECKER AM STEUER

Slow zu reisen bedeutet auch, Ihr Ziel in seinen ganzen Facetten zu entdecken und auch die umgebenden Gebiete in ihrer ganzen Schönheit zu erkunden. Im Gegensatz zu den „fast“ Reisen werden Sie Ihr Abenteuer als echte Entdecker und nicht als einfache Reisende durch Landschaften wahrnehmen.

Und nicht nur ... die Entdeckungen werden Sie in jeder Hinsicht bereichern!

Bei den schnellsten Routen ist es fast unmöglich, das Land zu erkunden und all seinen Geheimnissen auf den Grund zu gehen. Wenn Sie hingegen „slow“ unterwegs sind, werden Sie die Möglichkeit haben, mit dem Leben der Bewohner der Orte in Kontakt zu kommen und Sie werden die Zeit haben, sich in der Schönheit, die Sie umgibt, zu verlieren.

Alles in völliger „Langsamkeit“ zu erkunden, bedeutet, sich die Zeit zu nehmen, neue Freundschaften mit Personen, die Sie on the road kennenlernen, zu knüpfen und sich wirklich in die Gemeinschaft hineinzuversetzen, mit der Sie in Kontakt treten werden.

Aber die Überraschungen der Slow-Reisen endet nicht hier ... Steigen Sie in Ihr Ducato Motorhome und schnallen Sie sich die Sicherheitsgurte an!

WOHLBEFINDEN AN ERSTER STELLE

Slow-Reisen ist aufregend und tut gut ... der Gesundheit und dem Umfeld, das uns umgibt!

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, eine Slow-Route zu wagen, sind Sie bereit, sich von umwerfenden Landschaften und atemberaubenden Panoramablicken fesseln zu lassen; aber das ist nicht der einzige Vorteil einer Slow-Reise.

In einem Abenteuer auf Straßen fernab der Hauptverkehrswege und inmitten einer unberührten Natur werden Sie Ihre Zeit voll auskosten, Ihren Körper und auch Ihr Umfeld bewusst wahrnehmen und dadurch eine Art von Tourismus begünstigen, die immer nachhaltiger wird.

Und das wird auch den Gebieten mit nunmehr fast vergessenen Ortschaften zugute kommen, in denen sich oft ein nicht wertgeschätztes kulturelles Erbe verbirgt.

Jeder schlägt seine Route ein: sei es den Flussläufen entlang radeln, auf Bergpfaden wandern oder einen Reitausflug unternehmen. Genießen Sie Ihr Abenteuer mit Ihrem Reisemobil auf Fiat Ducato-Basis.

Gute Slow-Fahrt!​​​​

 
<asp:ContentPlaceHolder id="PlaceHolderPageTitle" runat="server"/>