12 Jul 2019

Entdecken sie die neuheit von fiat ducato camper: das vollautomatische getriebe!

LEBEN AN BORD
Entdecken sie die neuheit von fiat ducato camper: das vollautomatische getriebe!

Die neue Saison beginnt mit verschiedenen Neuheiten für Reisemobile auf Fiat Ducato-Basis: Neben der neuen Motorreihe 2019 Euro 6d-TEMP von 120 bis 180 PS wartet auch die neue 9-Gang-Wandlerautomatik auf Sie ... für noch mehr Fahrkomfort!

Sie ist für Motoren mit 140, 160 und 180 PS erhältlich: Der hydraulische Drehmomentwandler der neuesten Generation garantiert ein entspanntes und angenehmes Fahrerlebnis, da dank dem verbesserten Drehmoment die Verwendung einer konventionellen Kupplung entfällt. Sie sind schon neugierig, mehr darüber zu erfahren? Dann machen Sie es sich bequem und steigen Sie ein, um den neuen außergewöhnlichen „Reisebegleiter“ kennenzulernen: das neue vollautomatische Getriebe!

Das neue Getriebe erhöht das Drehmoment auf den Versionen 160 und 180 (bis zu +12,5 %) und hat ein Gewicht, das zu den besten seiner Kategorie zählt. Es gibt zwei Modi: Automatik und Autostick.

Im Automatik-Modus legt die Steuerzentrale im Betriebsmodus „Drive“ je nach Geschwindigkeit, Beladung und Gefälle den richtigen Gang ein.

Bei häufigem Gangwechsel und unter besonders schwierigen Bedingungen (z. B. Steigungen) ermöglicht der Autostick-Modus, einen niedrigeren Gang beizubehalten: bessere Leistung bergauf und bergab Ausnutzen der Motorbremswirkung. Dieser Modus wird durch das Verschieben des Hebels nach links aktiviert: Das Display der Instrumententafel zeigt den Schaltmodus und den entsprechenden Gang an.

Im Automatik-Modus werden Sie durch den Kick Down unterstützt: Beim plötzlichem Durchtreten des Gaspedals, zum Beispiel beim Überholen, wird ein niedrigerer Gang eingelegt, um eine bessere Beschleunigung zu erzielen.

Stellen Sie den Fahrmodus ein, der Ihrer Reise wirklich den maximalen Fahrkomfort gewährleistet: Normal (Das System ist beim Start immer auf diesen Modus eingestellt), Power (ideal bei voller Ladung oder steilen Strecken), Eco (perfekt für das Fahren bei Reisegeschwindigkeit) Der Fahrkomfort wird auch von der Bordelektronik garantiert: Beim Starten wird der Modus auf der Instrumententafel angezeigt.

Es stimmt schon: Der Urlaub beginnt mit dem Fahren: Sind Sie bereit, mit Fiat Professional for Recreational Vehicles in den Sommer zu starten?

 
<asp:ContentPlaceHolder id="PlaceHolderPageTitle" runat="server"/>