06 Apr 2016

WARUM EIN CAMPER, UND WIE WÄHLT MAN IHN AUS?

LEBENSQUALITÄT AN BORD


Vor dem Kauf eines Campers sollte man sich bestimmte Fragen stellen und die Antworten so wählen, dass die eigenen Reisen damit unvergesslich bleiben. Die erste Frage ist einfach: Ist ein Camper überhaupt die richtige Wahl für mich und meine Mitreisenden?
Aus diesem Grund wollen wir etwas Licht ins Dunkel bringen, damit Sie beim Kauf des für Sie perfekt geeigneten Campers gut informiert sind.

WER WIRD IM CAMPER MIT IHNEN REISEN?
Die Anzahl, das Alter und die Zusammensetzung Ihrer Mitreisenden sind für die korrekte Wahl ausschlaggebend. Nicht alle Camper sind gleich und für jede Mannschaft an Bord gibt es einen entsprechenden Campertyp.

Für ein junges kinderloses Paar gibt es eine große Auswahl: vom vielseitigen Kastenwagen, über teilintegrierte Reisemobile bis zum luxuriösen Wohnmobil mit noch mehr Wohnraum. Die Möglichkeit der Beherbergung von Freunden oder auch die Ankunft von Nachwuchs sollte natürlich auch berücksichtigt werden, damit der Camper nicht getauscht werden muss.
Auf alle Fälle sollte aber auf eine kompakte Größe und aerodynamische Linie geachtet werden, damit die Leistungsfähigkeit des Motors flexibler und verbrauchsorientierter ausgewählt werden kann.

Älteren Paaren empfehlen wir, den Schwerpunkt auf Komfort sowohl im Schlaf- als auch im Wohnbereich zu legen. Auch der Komfort und das Platzangebot im Badebereich sind zu berücksichtigen und für das Bett sollten Optionen mit minimaler Stufenanzahl gewählt werden. Die Dynamik der Aufhängung, hohe und gedämpfte Sitze, die Außensicht und der Fahrkomfort tragen dazu bei, dass auch längere Fahrten im Camper leicht zu bewältigen sind.

Für Familien von drei bis vier Personen bietet der Markt eine wirklich große Auswahl. Das richtige Fahrzeug hängt von Ihrer Urlaubsphilosophie ab. Kastenwagen und besonders kompakte Camper eignen sich für Reisende, die Strukturen wie Campingplätze und die Verwendung im Sommer bevorzugen, wenn das Leben sich vorwiegend im Freien abspielt. Dieser Campertyp vereint Zweckmäßigkeit mit geringeren Anschaffungs - und Wartungskosten.

Viele Familien bevorzugen hingegen große Camper mit Hubdach, die für jede Gelegenheit das richtige Maß an Komfort und noch mehr Platz bieten. Auf alle Fälle genießt die Sicherheit an Bord natürlich Priorität, um Risiken vorzubeugen und den Urlaub voller Seelenruhe genießen zu können.

Die zweite Frage, die man sich stellen sollte, ist genauso entscheidend:
WELCHE TECHNISCHEN MERKMALE SOLLTE IHR CAMPER HABEN?

Vor allem sollte man wissen, dass man „ Allzweck-Campern“, die für „ jede Art von Urlaub“ geeignet sein sollen, besser misstraut.
Man sollte sich gut mit dem Angebot auf dem Markt auskennen, was die Zuverlässigkeit, die Sicherheit, die Leistung, die Technologie an Bord, den Komfort und den Aftersales-Service betrifft, um einen Camper zu finden, der Ihre Erwartungen tatsächlich erfüllt.
Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, Ihre Optionen nicht nur anhand der Größe und des Anwendungszwecks zu analysieren, sondern auch die Merkmale und technischen Eigenschaften zu berücksichtigen, dank denen Sie Ihren Urlaub beruhigt antreten können.

Dabei ist es wichtig, zu wissen, dass die Mehrheit der Camper auf einem Fiat Ducato aufbaut. Dieses äußerst vielseitige und zuverlässige Fahrzeug wird bereits in seiner fünften Generation hergestellt. Im Laufe seiner Geschichte hat sich der Ducato stets weiterentwickelt und vereint heute die besten Ausrüster Europas, um stets handlichere, wendigere, vielseitigere und technisch raffiniertere Camper zu bauen. Im Folgenden führen wir eine Reihe an technischen Merkmalen auf, die ihn zum Führer seines Sektors und zur bevorzugten Wahl zahlreicher Reisender gemacht haben.

Die Technologie an Bord.
Die technischen Innovationen an Bord des Ducato Campers
sind durchaus mit denen der Autos vergleichbar, die wir tagtäglich fahren. Wenn Sie sich in den Fahrersitz setzen, lässt sich unmittelbar erkennen, wie einfach und umfassend das für alle Fahrertypen benutzerfreundlich ausgelegte Cockpit ist. Die Infotainmentsysteme der jüngsten Generation und das Uconnect Radio NAV sind die perfekten Reisebegleiter, sowohl was die Unterhaltung, als auch die Navigation betrifft: Alles ist in ein einziges System integriert, damit der Fahrer nicht von zig Kabeln und an der Windschutzscheibe angebrachten Saugnäpfen abgelenkt wird. Bluetooth und die Bedienelemente am Lenkrad sind unerlässlich, damit man sein Mobiltelefon nutzen kann, ohne die Hände vom Lenkrad zu nehmen.

Die Sicherheit.
Die Sicherheit im Camper hat stets an erster Stelle zu stehen. Der Fahrkomfort, die Sichtbarkeit, ein angemessener Motor und eine optimale Gewichtsverteilung sind Hauptfaktoren bei der Reduzierung von Risiken. Im Fiat Ducato Camper sind die Qualität des Bremssystems und die Zuverlässigkeit der McPherson-Federung von höchster Wichtigkeit und mit aktiven Sicherheitstechnologien verbunden, wie der elektronischen Stabilitätskontrolle (ESC) mit Roll Over Mitigation, der Berganfahrhilfe und der Rückfahrkamera. Die automatische Antriebsschlupfregelung Traction + hilft Ihnen dabei, den Camper auch bei schlechter Haftung zu steuern.

Der Komfort.
Die Sichtbarkeit und die Ergonomie im Camper sind wichtige Faktoren für bequemes Reisen : Der hohe Fahrersitz des Fiat Ducato bietet auch dank der großen Windschutzscheibe und Seitenfenster eine erstklassige Sicht auf die Straße. Das Lenkrad und die Sitze im Fahrerraum sind in mehrere Richtungen verstellbar und ermöglichen so eine optimale Ergonomie , um den Schalthebel und alle Steuerelemente bequem zu erreichen. Auch die Geräuschlosigkeit gehört zu den entscheidenden Faktoren für den Fahrkomfort bei langen Fahrten: Die Qualität der Materialien und die Sorgfalt bei der Montage der Kabinenelemente sind für uns von fundamentaler Wichtigkeit. Die Projektingenieure des Fiat Ducato Camper schenken auch dem Wendekreis und der Schaltung höchste Aufmerksamkeit: Ihr Camper muss auch auf in Windungen verlaufenden Straßen leicht zu manövrieren sein – sowohl bergab als auch bergauf.

Die Motorisierungen.
Die Camper sind nicht alle gleich, daher haben sie auch unterschiedliche Motoren . Auch die Auswahl des für die Dimensionen und die Anordnung Ihres Campers am besten geeigneten Antriebs ist wichtig: Durch das große für den Fiat Ducato erhältliche Angebot an Motoren kann das beste Verhältnis zwischen Effizienz, Verbrauch und Leistung gefunden werden. Achten Sie dabei auf die Effizienzklasse des Motors: Beim Kauf eines neuen Campers sollte man wissen, dass alle Antriebe von Fiat Ducato der Richtlinie Euro 5+ entsprechen: Das Reisen im Camper muss umweltbewusst und nachhaltig sein, damit man seine Freizeit genießen kann. Die Multijet-Dieselmotoren der zweiten Generation sind besonders zuverlässig , was deren Langlebigkeit betrifft, bieten optimale Leistungen und sind mit 3 unterschiedlichen Hubräumen erhältlich: 2.0 mit 115 PS, 2.3 mit 130 und 150 PS bis zu 3.0 mit 180 PS.
Auch das Drehmoment des Motors ist bei der Auswahl eines auch bei niedrigem Drehmoment wendigen und leistungsstarken Campers zu berücksichtigen. Der Verbrauch und die Serviceintervalle der Fiat-Ducato-Motoren befinden sich seit jeher in einer Klasse für sich: Sie gewährleisten eine Kraftstoffersparnis von bis zu 20 % im Vergleich zu Motoren der älteren Generation und müssen nur alle 48.000 km zur Inspektion.

Die Anordnung.
Ganz gleich, ob kompakt oder voller Luxus, was zählt, ist eine solide und zuverlässige Basis. Aus der engen Zusammenarbeit mit den besten europäischen Camper-Herstellern geboren, stellt der Fiat Ducato die perfekte Vermählung von Fahrgestell und Wohnzelle dar. Außerdem handelt es sich um die umfangreichste und vollständigste Camperbasis mit 5 Radstandoptionen, 6 unterschiedlichen Chassislängen, verschiedenen Gewichten (bis zu 4,4 Tonnen), 4 Motoren und über 600 unterschiedlichen Ausführungen.


Wir hoffen, dass Sie durch die Lektüre dieses Leitfadens über mehr Anhaltspunkte verfügen, um eine wirklich fundierte Entscheidung bei der Wahl Ihres idealen Campers treffen zu können.

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen über den Fiat Ducato Camper:
https://www.fiatcamper.com/de/produkt und hier finden Sie mehr über die speziellen Services für alle, die sich für ihn als Reisegefährten entscheiden: http://www.mopar.eu/camper/de/fuelle-von-serviceleistungen.

 
<asp:ContentPlaceHolder id="PlaceHolderPageTitle" runat="server"/>