FAHRFREUNDLICHKEIT

Der Fahrer wird nie vom Verkehr abgelenkt: Durch die optimale Fahrposition, das Robotgetriebe und alle Ausstattungen des Ducato werden Verbrauch und Stress, nicht aber das Fahrvergnügen verringert.

 

SICHT

Seit je streben wir in Bezug auf die Sichtbedingungen vorn und seitlich die beste Lösung im Segment an. Eine große Windschutzscheibe und die optimale Auslegung der A-Säulen bieten dem Fahrer eine konkurrenzlose Sichtweite, was Fahrkomfort und Sicherheit steigert. Der Fahrer beherrscht somit nicht nur die Straße, sondern die Welt. Die Doppelparabol-Außenrückspiegel garantieren eine umfassende Sicht nach hinten und enthalten auch die Richtungsanzeiger.

 

​​

ERGONOMIE

Aufgrund der einstellbaren Sitze und des axial einstellbaren Lenkrads lässt er sich wie ein PKW fahren. Alle Ansteuerungen sind intuitiv und immer in Reichweite des Fahrers. Die Fahrerkabine wurde auf maximale Geräumigkeit und Komfort ausgelegt.

LAUFRUHE

Die durch gezielte technische Eingriffe geräuscharm gestaltete Kabine garantiert höchsten Fahrkomfort.

 

WENDEKREISDURCHMESSER

Ducato weist einen ausgezeichneten Wendekreisdurchmesser für einfache Manövrierbarkeit auf.

COMFORT-MATIC GETRIEBE

Das Comfort-Matic-Getriebe ist für die Motoren 130 Multijet, 150 Multijet und 180 Multijet erhältlich. Die beiden Motoren mit kleinerem Hubraum liefern mit einem spezifischen Steuergerät Bestleistung. Das Comfort-Matic-Getriebe sorgt für Entschlossenheit und Komfort in einem. Es unterscheidet sich dadurch stark von herkömmlichen Automatikgetrieben, dass es die gleiche Mechanik eines 6-Gang-Schaltgetriebes übernimmt, jedoch die Leistungen eines Automatikgetriebes bietet. Die elektronische Ansteuerung des Getriebes ermöglicht eine Verringerung der Verbrauchswerte bis auf 5 % zusammen mit einer höheren Leistung und einem verbesserten Fahrkomfort.
In der Betriebsart „AUTO” erfolgt das Fahren entspannt und sparsam wie nie.
Die Taste UP wurde speziell für Reisemobile entwickelt: Sie optimiert die Gangwechsel an stark steigenden oder abfallenden Strecken und auf Reisen mit voller Last.

<asp:ContentPlaceHolder id="PlaceHolderPageTitle" runat="server"/>