10 Dez 2015

Mit dem camper nach auf die weihnachtsmärkte

Events
Wien ist eine überaus romantische Stadt, deren Charme besonders zur Weihnachtszeit allgegenwärtig ist. Wenn Sie in nächster Zeit mit Ihrem Camper in der Nähe der österreichischen Hauptstadt unterwegs sind, werden Sie sich kaum dem Zauber der Weihnachtsmärkte entziehen können. Davon gibt es in Wien viele und jeder ist auf seine Art besonders. Wir haben für Sie eine Liste der schönsten Weihnachtsmärkte zusammengestellt, mit Handwerkskunst, erlesener Kulinaria und Weihnachtsdekoration als Hauptelemente. Der Duft von Punsch, frisch gebackenem Ingwerbrot, gerösteten Mandeln und Honig sorgt bei jedem Besucher für die richtige Feiertagsstimmung.

Die Geschichte der Weihnachtsmärkte geht weit zurück in eine Zeit, in der sich die Bürger zu Beginn der kalten Jahreszeit mit Vorräten für den Winter eindeckten und gleichzeitig Besorgungen für die Feiertage machten. Die ersten Christkindlmärkte entstanden im späten Mittelalter im deutschsprachigen Raum, dort wo sich heute Deutschland, Elsass und Österreich befinden. Im Laufe der Zeit breiteten sich diese Märkte bis nach Zentral- und Nordeuropa aus und es wurde zum Brauch, in der Adventszeit bunte Kerzen anzuzünden, um die Geburt Christi anzukündigen.
Das Phänomen Weihnachtsmarkt hat in den letzten Jahrzehnten sogar im Süden Europas Einzug gehalten.

Die Stadt Wien zählte schon immer zu den meistbesuchten Orten zur Weihnachtszeit. Sie bietet ihren Besuchern eine vielfältige Auswahl an verschiedenen Weihnachtsmärkten vor einer traumhaften und eleganten Kulisse.
Nachdem wir unseren Camper abgestellt haben, beginnen wir mit unserer Erkundungstour:


Wiener Christkindlmarkt und der Wiener Adventzauber

Der Christkindlmarkt am Wiener Rathausplatz ist ein unvergessliches Erlebnis für alle, deren Herz zu Weihnachten höher schlägt. Das nahe gelegene Burgtheater sorgt für eine märchenhafte Atmosphäre, begleitet vom bezaubernden Duft von Punsch, Ingwerbrot, gerösteten Mandeln und Honig. Der festlich beleuchtete Christkindlmarkt am Rathausplatz liegt im Herzen der Stadt und grenzt an die Ringstraße an. Hier treffen Tradition und Innovation aufeinander und machen den Ort zu einen unverzichtbaren Treffpunkt im Rahmen der Wiener Festtagsfeierlichkeiten. Markstände mit Handwerksprodukten oder regionalen und internationalen kulinarischen Spezialitäten bieten ein breit gefächertes Angebot für jeden Geschmack und jede Geldbörse. Die Vielfalt an kulturellen Veranstaltungen inmitten des festlichen Lichtermeers schaffen dazu noch eine besonders romantische Stimmung. Dieser Markt blickt auf über sieben Jahrhunderte Geschichte zurück und ist besonders für seinen großen Weihnachtsbaum bekannt, welcher jedes Jahr an den Festtagen beleuchtet wird und so den womöglich hellsten Anhaltspunkt der Stadt darstellt.

Infos: 13.11. – 24.12.2015, Rathausplatz,
jeden Tag von 10:00 bis 22:00 Uhr geöffnet, am 24.12 von 10:00 bis 16:00 Uhr.


Weihnachtsdorf Altes AKH (Altes Allgemeines Krankenhaus, Campus der Universität Wien)

Dieser Markt verläuft an den traditionellen Straßen Wiens und lockt mit den Düften und Aromen der kaiserlichen Residenzstadt. Das Weihnachtsdorf in der Grünoase des „Alten AKH“, dem heutigen Universitätscampus, begeistert seine Besucher mit traditioneller Atmosphäre auf einer liebevoll und aufwändig gestalteten Ausstellungsfläche. Was die Besucher hier besonders schätzen, sind hochwertige Handwerkserzeugnisse und eine große Auswahl an Punsch und Glühwein. Im Zentrum des Weihnachtsdorfes gibt es außerdem zwei Curling-Bahnen.

Infos: 14.11. – 23.12.2015, Unicampus – Hof 1, Alserstraße 4 – 1090 Wien
Montag bis Freitag von 11:00 bis 21:00 Uhr. Samstags, Sonntags und an Feiertagen von 10:00 bis 21:00 Uhr.


Weihnachtsmarkt am Spittelberg

Der Weihnachtsmarkt am Spittelberg ist vor allem eines: Authentisch.
Entlang der idyllischen kleinen Gässchen dieses alten Stadtbezirks gibt es viele kleine Stände, wo typisch wienerische Produkte und Kunsthandwerk verkauft werden. Mit etwa hundert Ausstellern und einer mehr als 25 Jahre alten Tradition zählt dieser Markt österreichweit zu den bekanntesten.

Mehr Infos dazu:

13.11. – 23.12.2015 , Spittelberg.
Montag bis Donnerstag: 14:00 bis 21:00 Uhr, Freitag: 14:00 bis 21:30 Uhr, Samstag: 10:00 bis 21:30 Uhr.
Sonntags und an Feiertagen: 10:00 bis 21:00 Uhr.


Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn

Der Kultur- und Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn präsentiert sich in im winterlich-romantischem Glanz vor imperialer Kulisse. Im Anschluss an Weihnachten geht das märktliche Treiben gleich mit dem Neujahrsmarkt weiter. Hier gibt es traditionelle Handwerksprodukte und handgefertigte Weihnachtsdekoration und es werden regelmäßig Weihnachtskonzerte abgehalten. Auch für die Kinder gibt es ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. Eine beeindruckende Barockkulisse bietet das Weihnachtsdorf beim Schloss Belvedere. Im malerischen Schlossgarten befindet sich noch ein weiterer Markt.

21.11. – 26.12.2015,
Schloss Schönbrunn,
täglich von 10:00 bis 21:00 Uhr, am 24. Dezember von 10:00 bis 16:00 Uhr, am 25. und 26. Dezember von 10:00 bis 18:00 Uhr.
Neujahrsmarkt Schloss Schönbrunn,
27.12 – 01.01.2016, täglich geöffnet von 10:00 bis 18:00 Uhr.


Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz

18.11. – 26.12.2015
Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien
Sonntag bis Donnerstag von 11:00 bis 21:30 Uhr
Freitags und Samstags von 11:00 bis 22:00 Uhr
Am 24.12 von 11:00 bis 16:00 Uhr
25.12 & 26.12 von 11:00 bis 19:30 Uhr


Nach diesem fabelhaften Ausflug geht es zurück in den Camper, um neue Energie zu tanken und Vorbereitungen für eine abenteuerliche Stadterkundung zu treffen!

 
<asp:ContentPlaceHolder id="PlaceHolderPageTitle" runat="server"/>