30 Okt 2015

IM REISEMOBIL GESUND REISEN.

Lebensqualitat an bord
Das Wohlbefinden ist bei jedem wirklich sorgenlosen Urlaubim Reisemobil Voraussetzung.
Nicht weniger wichtig sind tugendhafte Umsicht und Verhaltensweise, die bei jedem neuen Start Vergnügen und Sicherheit gewährleisten. Entdecken wir zusammen, welche Vorsichtsmaßnahmen vor und während eines Urlaubs im Reisemobil wichtig sind.


Wellness an Bord des Reisemobils
Vor jeder Reise oder nach einer längeren Außerbetriebsetzung muss der einwandfreie Zustand unseres Fahrzeugs sichergestellt werden. Dies bedeutet zum Beispiel, dass wir unser Reisemobil regelmäßig reinigen und die Oberflächen und Verkleidungen sowie alle tagtäglich benutzten Ausstattungen wie Bettwäsche, Kissen, Matratzen und Elektrogeräte hygienisieren. Für die Reinigung von Wohnräumen ist, vor allem bei Spannteppichen, der Einsatz eines Staubsaugers mit HEPA-Filter zweckmäßig. Die hydraulische Anlage sollte ebenfalls kontrolliert werden, damit auf der Reise sauberes Wasser ohne Bakterien, Schimmel oder andere Rückstände verfügbar ist, die sich bei längerem Stillstand bilden können.

Wohlbefinden der Reisemobilgäste
Je nach Jahreszeit ist die Zusammensetzung unseres Gesundheitskits mit Arznei- und Heilmitteln anders. Im Sommer sind die Folgen einer ungenügenden Körperfeuchtigkeit nicht zu unterschätzen: Erschöpftheit, Bewegungsprobleme und manchmal sogar Kreislaufkollaps. Angebracht sind Wasser und Mineralsalze, die die beste Abhilfe für Hitzeschläge und Reisekrankheiten wie Durchfall bieten.
Im Frühling und im Sommer steigen die Zoonose-Fälle, d.h. von einigen Tieren zum Menschen übertragbare Infektionskrankheiten. Wer seinen Urlaub zum größten Teil im Freien verbringt, ist der Gefahr von Insekten-, Zecken- und Sandmückenstichen stärker ausgesetzt und nicht immer sind die Erscheinungen dieser Infektionen sofort erkennbar. Besser wäre es, mit topischen oder systemischen Repellentien oder noch einfacher, mit Fliegengittern, vorzubeugen. Was man aber auf jeden Fall immer dabei haben sollte, sind einige grundsätzliche Verbandsmaterialien, die vom Standort und der Jahreszeit unabhängig in den verschiedensten Fälle nützlich sein können, wie z. B.: Desinfektionsmaterial, Einmalhandschuhe, Wundenpflaster, Watte sowie die wichtigsten Arzneimittel.
Natürlich ist nach wie vor der gesunde Menschenverstand der beste Reisebegleiter.

Und jetzt ist alles bereit, es kann losgehen!
Gute Reise!
 
<asp:ContentPlaceHolder id="PlaceHolderPageTitle" runat="server"/>