17 Mär 2016

Ein massgefertigter Ducato Camper für das schwedische ski-team

Events und nachrichten

Massageliege, Home-Trainer, persönliche Spinde... Das ist nur ein Teil der Sonderausstattung des ganz speziellen Campers, der für das schwedische Ski-Nationalteam „nach Maß“ angefertigt wurde.
Das Ski Team Sweden X-Country ist das einzige Team auf der Welt, das über ein so einzigartiges Fahrzeug mit dem Fiat Ducato als Basis für Reisemobile verfügt. Das Fahrzeug wurde speziell auf die Anforderungen des schwedischen Nationalteams abgestimmt und vom Sponsor Fiat Professional Sweden bereitgestellt.

Auf dem von Fiat Professional zur Verfügung gestellten Basisfahrzeug hat S Karosser AB ein wirklich außergewöhnliches Fahrzeug für das Cross-Country-Team „Ski Team Sweden X-Country“ gebaut. Es dient als Support-Fahrzeug und Unterkunft für die Skisportler des schwedischen Nationalteams für die Sprint-Herausforderungen.

Das Reisemobil - gebaut auf Basis des Fiat Ducato - verfügt über einen doppelten Laderaum und ist 8,6 Meter lang.
Die Ausstattung besteht aus persönlichen Spinden, einem Skidepot, einem Küchenbereich, einem Erholungsbereich für die Athleten und noch vielem mehr: „Auf diese Weise bieten wir unseren Skisportlern viel Komfort in den Pausen zwischen den einzelnen Läufen. Sie können sich wärmen, die Massageliege benutzen, trainieren, kochen und sind in guter Gesellschaft“, so Johan Sares, sportlicher Leiter des schwedischen Ski-Nationalteams.

Für die Realisierung dieses Campers wurden etwa 1.000 Arbeitsstunden aufgewandt, das Ausmaß der Personalisierungen übersteigt alles bisher dagewesene. Das Fahrzeug ist mit einem 180 Multijet-Motor ausgerüstet. Es kam bereits beim Ski-Weltcup zum Einsatz und steht nun beim Königspalast-Sprint in der Altstadt von Stockholm.

Egal ob sie eine Familie sind oder ein Sport-Nationalteam: Fiat Professional geht mit Ihnen auf Reisen.

 
<asp:ContentPlaceHolder id="PlaceHolderPageTitle" runat="server"/>