01 Mär 2018

FIAT DUCATO CAMPER. HERRLICH LEICHT ZU FAHREN!

DAS LEBEN AN BORD

Der Fiat Ducato Camper ist so konstruiert, dass er bei jeder Fahrt Wohlbefinden an Bord bietet. Die Fahrersitz ähnelt dem in einem Pkw und garantiert frontal wie seitlich optimale Sicht. Die Sitze vom Typ „Captain Chair“ mit integrierter Kopfstütze sind unter Berücksichtigung der spezifischen Abmessungen des Camper konzipiert; das höhenverstellbare, besonders komfortabel geneigte Lenkrad und die hydraulische Lenkhilfe sorgen für minimalen Aufwand bei niedrigen Fahrgeschwindigkeiten. Das Modell zählt zu den wendigsten seiner Fahrzeugkategorie und ermöglicht so praktisch jedes Fahrmanöver. Alle Bedienungselemente sind intuitiv und stets in Reichweite; die Fahrkabine ist auf maximale Habitability und Komfort ausgerichtet. Darüber hinaus machen Lenkung, Kompaktheit der Abstände zwischen Vordersitz und Back-up-Kamera, die in den Van-Versionen erhältlich ist, aus dem Camper ein hochgradig wendiges Fahrzeug.
Darüber hinaus ist die Bremsanlage so konstruiert, dass Geräuschentwicklung und der aufs Pedal nötige Druck minimiert werden. Die zahlreichen Sicherheitsvorrichtungen ermöglich darüber hinaus völlig entspanntes Fahren. Insgesamt eine beeindruckende Laufruhe dank hohem Motordrehmoment bei niedriger Drehzahl.
Einen besonders wichtigen Beitrag zum Fahrkomfort leistet natürlich die Comfort-Matic-Schaltung, die, anders als herkömmliche Schaltungen, die Mechanik eines manuellen 6-Gang-Getriebes bietet – allerdings bei unvermindert hoher Fahrleistung. Die elektronische Schaltsteuerung ermöglicht darüber hinaus eine Kraftstoffverbrauchssenkung von bis zu 5 % und eine Erhöhung des Wirkungsgrades.
Das Vergnügen einer Fahrt im Fiat Ducato Camper sollte man sich keineswegs entgehen lassen. Bitte einsteigen!​​​

 
<asp:ContentPlaceHolder id="PlaceHolderPageTitle" runat="server"/>